Es ist in erster Linie wichtig, dass Sie herausfinden und entscheiden, welche Bedürfnisse der Schneeanzug erfüllen muss. Als nächstes ist es wichtig, dass der Schneeanzug Ihres Kindes dem wechselhaften und kalten Wetter, dass die Wintermonate zu bieten haben, standhält. Und was noch wichtiger ist, dass er allen Arten von Regen standhalten kann, damit Ihr Kind nicht nass oder kalt wird. In diesem Guide gehen wir auf einige Punkte ein, auf die Sie sich bei der Suche nach einem neuen Fluganzug konzentrieren können.

Passform

Die Wintermonate können lang sein und Kinder wachsen schnell. Wir empfehlen Ihnen daher, daran zu denken, dass Ihr Kind den Schneeanzug mindestens sechs Monate lang tragen können muss. Ihr Kind sollte auch Platz haben, um mehrere Schichten oder dicke Kleidung darunter zu tragen. Achten Sie jedoch darauf, ihn nicht zu groß zu kaufen, da ein übergroßer Fluganzug schwer sein und die Mobilität Ihres Kindes einschränken kann. Wenn der Fliegeranzug zu lang ist, tritt das Kind unten auf das Bein, so dass der Stoff zerstört wird.
Um sicher zu gehen, dass Ihr Kind genügend Platz im Schneeanzug hat, soll Ihr Kind den Schneeanzug anprobieren und dann mit leicht gespreizten Beinen stehen. Hat Ihr Kind Platz genug im Schneeanzug, sollten Sie eine Handvoll Stoff unter dem Gesäß greifen können. So stellen Sie sicher, dass Ihr Kind genug Platz hat um sich mit dem Schneeanzug zu Bücken und sich hinzusetzen.

Sie können auch einen Schneeanzug mit einer verstellbaren Taille wählen, damit dieser an das Kind angepasst werden und nicht "herunterfalle" kann und somit das Spiel und die Bewegungsfreiheti nicht einschränkt wird

Wasserdichtigkeit

Damit Ihr Kind im Fliegeranzug trocken bleibt, sollten Sie unter anderem auf einen hohen Wassersäulendruck und geklebte Nähte setzen. Bei Oberbekleidung liegt ein Wassersäulendruck in der Regel bei etwa 4.000 mm und reicht aus, um das Wasser auf Distanz zu halten. Die POMPdeLUX 'Adventure-Serie wird in einer wasserdichten Qualität mit einem Wassersäulendruck von 10.000 mm hergestellt, wodurch Ihr Kind besonders geschützt ist und das angegebene Material pro Quadratzentimeter einer 10 Meter hohen Wassersäule standhält, ohne dass Wasser eindringt. Damit kein Wasser in die Nähte eindringt, sind die Nähte zusätzlich verklebt.

 

Atmungsaktivität

Es kann schnell heiß für Ihr Kind im Schneeanzug werden, wenn das Kind aktiv ist. Es ist daher ratsam, einen Schneeanzug mit einer guten Atmugsaktivität zu wählen, damit es Ihrem Kind nicht zu heiß wird. Es wird oft als "breathability" bezeichnet und in MVP gemesse, was angibt, wie viel Feuchtigkeit pro m2 pro 24 Stunden durch den Stoff verdampfen kann. Als Fausregel gitl eine Atmungsaktivität von mindestens 3.000 MVP. Jo höher die Zahl, desto höher ist der Komfort und die Atmungsaktivität des Materials.
Bei POMPdeLUX haben unsere Schneeanzüge eine Atmungsaktivität von 8.000 MVP. Es ist schwer zu sagen, welche Temperaturen ein Schneeanzug aushalten kann, da dies stark von der Körperwärme und Aktivität Ihres Kindes abhängt und davon, ob das Wetter feucht oder trocken ist. Mit einer guten Atmungsaktivität sorgen Sie dafür, dass Feuchtigkeit verdunsten kann, damit Ihr Kind trocken und warm bleibt.

Schneefang

Wenn der Schneeanzug besonders gut gegen Regen und Schnee sein soll, empfiehltes sich nach einen Schneeanzug mit Schneefang zu suchen. Der Schneefänger ist an den Ärmeln und/oder Beinen zu finden und sieht aus wie ein extra kleines Bein und/oder Ärmel innen im Anzug, der dafür sorgt, dass Ihr Kind kein Schnee oder Wasser direkt an Beine und Arme bekommt. Der Schneefänger isoliert und hält Ihr Kind warm und trocken.
Bei POMPdeLUX haben unsere Schneeanzüge für große Jungen und Mädchen Schneefänge an Beinen und Ärmeln. Die Schneeanzüge für die Kleinsten haben keine Schneefänger, da dies für die Kleinen eher lästig als mützlich ist. Stattdessen haben sie einen Keil am Fuß mit Reißverschluss und ein elastisches Ende mit Gummi, dass den Stiefel fest umschließt. Sie haben auch keinen Schneefang im Ärmel, da dieser mit den kleinen Händen leicht nass werden kann und das Wasser in das Futter eindringen kann. Stattdessen haben die Anzüge einen elastischen Rand, der sich leicht über die Fäustlinge ziehen lässt, sodass beide Hände und Arme vor Wasser und Kälte geschützt sind.

 

Haltbarkeit

Kinder spielen und werden schmutzig und die Schneeanzüge Fluganzüge müssen dies aushalten können. Stellen Sie daher sicher, dass der Schneeanzug, den Sie für Ihr Kind auswählen, den Bedürfnissen und dem Aktivitätsniveau entspricht. Hier können Sie nach der Zahl "Abrasion Resistance" suchen, was die Strapazierfähigkeit ist und in der Anzahl der "Rubs" angegeben wird, die das Material aushalten kann. Unsere Schneeanzüge wurden getestet, um über 100.000 Rubs standzuhalten. Außerdem kann ein strapazierfähiger Schneeanzug länger halten und von mehreren Kindern getragen werden, wenn das erste daraus wächst.

Sicherheit

Wenn Ihr Kind spielend draussen herumläuft oder sich im Straßenverkehr befindet, ist es wichtig, dass der Schneeanzug so sicher wie möglich ist. Die Wintermonate sind sowohl lang als auch dunkel. Sorgen Sie deshalb dafür, dass sich Reflektoren am Schneeanzug Ihres Kindes befindet, damit Ihr Kind von allen Seiten sichtbar ist. Für die Sicherheit Ihres Kindes empfiehlt es sich auch, eine Schneeanzug mit abnehmbarer Kapuze mit Druckknöpfen zu wählen, die abgezogen werden kann, wenn Ihr Kind stecken bleibt. Das ist auch praktisch, da die Kapuze beim Spielen oft eine Belästigung darstellt.

Wir hoffen, dass Sie diesen Guide verwenden können und den perfekten Schneeanzug für Ihr Kind finden. Benötigen Sie mehr Beratung oder die Qualität spüren möchten, bevor Sie eine Entscheidung treffen, können Sie sich an eine unserer erfahrenden Beraterinnen wenden, die Sie beraten und Ihnen unsere Auswahl an schönen und warmen Schneeanzügen zeigen kann.

Halten Sie Ihr Kind mit den Adventure Schneeanzügen by POMPdeLUX bei jedem Wetter warm.
Finden Sie alle unsere Schneeanzüge hier.