Junge Einteiler


Einteiler von POMPdeLUX für Jungen
Unsere Einteiler für Jungen sind alle spielerisch leicht zu tragen. Sie fühlen sich angenehm weich auf der Haut Ihres Kindes an und Ihr Kind kann munter herumtollen, ohne dass bei der Kleidung am Bauch ein Spalt entsteht, welcher den ganzen Tag über stört. Wählen Sie zwischen Einteilern mit langen Ärmeln für einen kalten Tag oder kurzärmlige Einteiler für einen Tag mit wärmeren Temperaturen.

Einteiler von POMPdeLUX für Jungen sind mit verschiedenen Prints und in traditionell jungenhaften Farben erhältlich, die jedem Knaben im Kleinkindalter stehen. Das Wechseln der Windeln kann nicht einfacher werden als mit einem bequemen Einteiler mit Knopfverschluss zwischen den Beinen. Keine zappelnden Beine können das Ausziehen verhindern und die Einteiler können leicht wieder geschlossen werden, nachdem die Windel mit einer sauberen ersetzt wurde.

Maximale Bewegungsfreiheit für Ihr Kind

Bewegungsfreiheit ist ein Schlüsselwort, wenn es um Kinderkleidung geht. Damit sich Ihr Kind optimal entwickeln und die Welt um sich herum erkunden kann, ist es entscheidend, dass es Kleidung trägt, die bequem ist und in der es angenehm ist, sich zu bewegen. Hosen, die am Bauch spannen, kann ein kleines Kind sehr stören – und ohne Sprache, ist es nicht einfach mitzuteilen, was stört.

Mit den Einteilern von POMPdeLUX für Jungen können Sie sicher sein, dass nichts am Bauch drückt. Ein Einteiler in der passenden Größe bietet Ihrem Jungen optimale Bewegungsfreiheit, und wenn er es nicht mag, an- und ausgezogen zu werden, dann können sie dies ganz einfach umgehen, indem sie ihm einen schönen Einteiler anziehen. 

Einteiler für Jungen mit Stil
Ziehen Sie Ihrem Jungen einen schönen Einteiler in traditionell jungenhaften Farben mit Streifen oder Print an. Ihr Kind wird es lieben, wenn sich auf dem Bauch seines Einteiler ein Tierprint befindet, auf das es wieder und wieder zeigen kann. Wer weiß, vielleicht spricht Ihr Kind die ersten Worte, während Sie zusammen die kinderfreundlichen Prints betrachten?